4. Investition in Erinnerungen

In unserem digitalen Zeitalter werden millionen von Bildern auf der ganzen Welt geschossen? Wenn man bedenkt, wie viele Fotos dann auf der Festplatten gespeichert werden und nie wieder das „Tageslicht“ erblicken.

Ich möchte allen an´s Herz Legen unbeding in analoge Produkte wie Fotoabzüge und Alben zu inverstieren.

Beim Durchschauen meiner alten Familienfotos (und das älteste Foto stammt aus dem Jahr 1890) wird mir richtig bewusst, wie unglaublich kostbar diese Erinnerungen für mich sind und für meine Kinder sein werden. Ob ihr dabei euch für die Produkte des Profifotografen oder eines Onlineanbieters entscheidet, ist natürlich eine Frage der Wichtigkeit und des Budgets, aber diese Investition ist ein Geschenk an eure Kinder und Enkelkinder.

wpid2458-angelikakrinke-4037.jpgwpid2460-angelikakrinke-4039.jpg

Leave a reply

Your email address will not be published.